Datenschutzrichtlinie

Wir teilen niemals Ihre Informationen!

SabeeApp oder Sabee ist der Markenname der Software im Besitz der ThePass Kft.. SabeeApp ist ein Cloud-basiertes Hotel-Management-System in Form eines SAAS / Custom-Service entwickelt um die meisten Anforderungen der von Unterkunftsgebern (Hotellerie) abzudecken.

Durch die Annahme der Datenschutzerklärung bei der Registrierung oder durch den Besuch und die Nutzung der Website erklären Sie sich ausdrücklich mit der Sammlung, Verwendung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden.
In dieser Datenschutzrichtlinie verwenden wir die folgenden Begriffe, um die verschiedenen Arten von Besuchern auf unserer Website zu beschreiben. Unsere Kunden werden als "Abonnenten" und die Kunden von Abonnenten als "Gäste" bezeichnet. Wir verwenden das Wort "Personal", um Personen, denen Abonnenten einen „Mitarbeiter Zugang" für den Zugriff auf die Website geben, und "Administrator" um Personen, die vollen Zugriff und Kontrolle auf die Abonnenten-Daten haben zu beschreiben. Personal, Administratoren oder Gäste werden in dieser Datenschutzrichtlinie kollektiv als „Nutzer" unserer Website bezeichnet.

Sammlung persönlicher Daten für folgende Zwecke und Services

Google Analytics – Persönliche Daten: Cookies und Nutzungsverlauf
Kontaktformular – Persönliche Daten: Email, Vorname und Nachname
Direkte Registrierung - Persönliche Daten: Stadt, Name des Unternehmens, Land, email, Vorname, Nachname und Telefonnummer

Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir verwenden die erhobenen, personenbezogene Informationen und andere Informationen, die wir von Ihren aktuellen und vergangenen Aktivitäten auf der Website erhalten, um Ihnen die Services die auf der Website angeboten werden bereitzustellen, Service und Abrechnungsunstimmigkeiten zu beheben, Probleme allgemeiner Natur zu beheben, fällige Entgelte in Rechnung zu stellen, das Interesse von Nutzern an unseren Produkten und Services zu erheben, Sie über Online-und Offline Angebote von uns, Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen und Aktuelles zu informieren, Ihnen Informationen zu liefern die für Sie relevant sein könnten auf Basis Ihrer Interessen, wie zum Beispiel Produkt-News, hilft uns, uns vor Irrtümern, Betrug und andere kriminelle Aktivitäten zu schützen und diese zu erkennen.

Ihre eigenen Daten

SabeeApp speichert nur die Informationen, die von dem Administrator oder dem Personal eines Abonnenten eingetragen wird. Die eingegebenen Daten bleiben Eigentum des Abonnenten. Sabee gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte, Privatpersonen oder Organisationen weiter.
Von Sabee erhalten Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Daten. Abonnenten können jederzeit die Abonnenten Daten in einem von SabeeApp bestimmten Dateiformat exportieren. Die Daten von Abonnenten werden durch SabeeApp 90 Tage nachdem der Abonnent seine Zahlungen einstellt dauerhaft gelöscht. Natürlich werden die Daten auch jederzeit auf Ansuchen durch den Administrator gelöscht.

Sie bestimmen wer Zugriff auf Ihre Daten hat

Die vom Personal eines Abonnenten eingegebenen Daten werden sicher in einer Datenbank gespeichert und sind nur dem vom Abonnenten berechtigten Personal zugänglich. Der Administrator des Abonnenten hat die volle Kontrolle darüber, wer einen Personal Zugang bekommt.
Es liegt in der Verantwortung des Personals die Passwörter sicher zu verwahren. Der Administrator des Abonnenten hat das Recht und die volle Kontrolle über die Daten und Features auf die das Personal zugreifen kann und die im SabeeApp Konto hinterlegt sind.
Sabee, Mitarbeiter von Sabee und Partner von Sabee haben keinen Zugriff auf die Passwörter des Personals und haben daher keine Möglichkeit auf das Konto oder die Daten des Abonnenten ohne vorherige Erlaubnis des Administrators des Abonnenten zu zugreifen.

Sabee überwacht und sammelt Informationen zur Systemnutzung

SabeeApp hat Zugang zu aggregierten Daten die keine personenbezogenen Informationen enthalten und kann dieses zum Zwecke der Rechnungserstellung, Überwachung des Servers und zusätzlich für weitere interne Zwecke von SabeeApp verwenden.
SabeeApp hat Zugang zu aggregierten Daten die keine personenbezogenen Informationen enthalten und kann dieses zum Zwecke der Rechnungserstellung, Überwachung des Servers und zusätzlich für weitere interne Zwecke von SabeeApp verwenden.
Sabee greift niemals auf personenbezogene Daten eingegeben und gespeichert im Sabee System zu. Sabee greift auch nicht auf den Nutzungsverlauf eines Mitarbeiter, Administrators oder Gast zu, ausgenommen in dem Fall, wenn Sabee zwecks Hilfestellung bei systemrelevanten Problemen oder Fehlern der Zugriff gewährt wird.
Alle aggregierten Nutzerinformationen werden in einem sicheren HMS Data Warehouse gespeichert.

Ihre Daten werden auf sicherem Wege im Internet übertragen

Sabee Server verwenden die aktuellsten Thawte issued Sicherheitszertifikate. Dadurch werden alle Daten die zwischen dem Personal, dem Administrator oder den Gästen via der SabeeApp online Buchungsmaschine und dem Sabee Servertransferiert werden mit der aktuellsten Verschlüsselungstechnologie verschlüsselt. Es liegt in der Verantwortung des Nutzers einen Internetbrowser zu verwenden der die SSL Sicherheitsverschlüsselung die in Zusammenhang mit dem SabeeApp Server verwendet wird unterstützt.

Sammlung von Cookies

SabeeApp verwendet temporäre Cookies, um eine Sitzung zu öffnen, nachdem ein Mitglied des Personals sich einloggt Diese Cookies enthalten keine Informationen über das Personal oder den Abonnenten und erlöschen automatisch 60 Minuten nach Ende der Sitzung.

Bitte lesen Sie unsere AGBs

Die Nutzung der auf unserer Website angebotenen Software unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von SabeeApp. Bitte lesen sie diese sorgfältig durch. hier